EN DE
EN DE

News

News

26. November 2020

TECTOVA® - DIE NEUESTE INNOVATION FÜR MEHR SICHERHEIT UND WENIGER PLASTIKMÜLL:

Die neueste Produktinnovation aus dem Hause ArcelorMittal Construction ist das Dachpaneel ONDAGRIP®. Wir kombinieren unser Sandwichdachpaneel mit der neuen, robusten, rutschfesten und folienfreien Beschichtung TECTOVA®.

TECTOVA® – die innovative und nachhaltige Anti-Rutsch-Beschichtung

TECTOVA® wurde von uns mit Blick auf Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit entwickelt. Die Beschichtung besteht aus einem zweischichtigen, 60?m starken Polyurethan-Lack, der ihr eine matte, strukturierte Anti-Rutsch-Oberfläche verleiht. Dies erleichtert die Montage- oder Wartungsarbeiten, da sich das Risiko des Ausrutschens auf dem Dach entscheidend verringert. TECTOVA® ist so kratzfest, dass es nicht mit einer Schutzfolie versehen werden muss und somit keine Kunststoffabfälle entsorgt werden müssen.

TECTOVA® ist:
  • rutschfest und erleichtert so die Montage- oder Wartung auf dem Dach
  • extrem kratzfest aufgrund seiner zweischichtigen, 60?m Beschichtung
  • folienfrei und leistet so einen wichtigen Beitrag zur Plastikmüllvermeidung
  • robust und langlebig, UV- (RUV4) und korrosionsbeständig gemäß EN10169
  • PVC-frei, vollständig recyclebar
 
ONDAGRIP® vereinigt Bewährtes und Innovatives in einem neuen Dachpaneel

ONDAGRIP® ist das neue, rutschsichere Sandwichpaneel von ArcelorMittal Construction für Dachanwendungen. Das neue Paneelsystem wurde mit dem Ziel entwickelt, die Arbeitssicherheit bei der Montage zu erhöhen und Folienabfälle zu vermeiden. Zudem entfällt durch den Wegfall der Schutzfolie auf der Wetterseite ein zusätzlicher Arbeitsschritt bei der Paneel-Montage. ONDAGRIP® zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Haltbarkeit, eine zeitgemäße Ästhetik und eine umweltfreundliche Zusammensetzung aus.

ONDAGRIP® ist:
  • aufgrund seiner einzigartigen Oberfläche sicher und zeitsparend zu montieren
  • mit der strukturierten, matten Textur optisch modern und ansprechend
  • robust und beständig gegen mechanische und korrosive Einflüsse
  • umweltfreundlich, da Folie weder produziert noch entsorgt werden muss
11. November 2020

Pflaum & Söhne goes Social Media

Folgen Sie uns auf unseren sozialen Kanälen


23. September 2020

Stahl – Deine Ausbildung mit Zukunft!

Lust auf eine spannende Herausforderung?

Dann komm zu uns und werde

Industriekaufmann / Industriekauffrau!

Dich interessiert die Arbeit mit dem Computer?
Du möchtest alle Abteilungen eines modernen Industrieunternehmens kennenlernen?
Du liebst interessante und abwechslungsreiche Aufgaben?
Du bist kommunikativ und arbeitest gerne im Team?
Du sprichst sehr gut Deutsch und auch bereits Englisch?

Dann bist du bei uns richtig!

Wir gehören zum größten Stahlkonzern der Welt, der darüber hinaus auf seine regionale Stärke baut. Ganz nach dem Motto: Regional beheimatet - Global vernetzt. Unser Betrieb, dein zukünftiger Arbeitsort, befindet sich in Traun/OÖ.

Alle Infos auf einen Blick:

  • Deine Lehre kann flexibel starten und dauert 3 Jahre
  • Die Berufsschule ist die BS 6 in Linz (Ferihumerstraße 28, 4040 Linz)
  • Dein Lehrlingseinkommen beginnt mit brutto EUR 738,78/Monat im 1. Lehrjahr
  • Wir fördern die Weiterbildung unserer Mitarbeiter – so kannst Du z.B. auch die Matura absolvieren
  • Sport & Gesundheit werden bei uns im Betrieb gefördert
  • Du bekommst bei uns gratis Getränke und frisches Obst
  • Regelmäßige Teamevents fördern den Zusammenhalt im Unternehmen

Wie bewirbst Du Dich bei uns?

Bitte sende uns eine E-Mail mit dem Betreff "Bewerbung um eine Lehrstelle als Industriekaufmann/ Industriekauffrau" mit

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf (mit Foto)
  • Kopien deiner letzten beiden Zeugnisse

Pflaum & Söhne Bausysteme GmbH / ArcelorMittal Construction Austria GmbH
Ganglgutstraße 89, 4050 Traun

Eva Spranger / Recruiting
E-Mail: amds.bewerbungen@arcelormittal.com
Tel.: +43 7229/64584-39


Wir suchen dich!
14. Juli 2020

Ihr verlässlicher Partner – auch in herausforderungsvollen Zeiten!

Ihr verlässlicher Partner – auch in herausforderungsvollen Zeiten!

Die Pflaum & Söhne Bausysteme GmbH und die ArcelorMittal Construction Austria GmbH sind auch in diesen besonderen Zeiten Ihre zuverlässigen Lieferanten und kompetente Geschäftspartner! 

Aufgrund der erneut steigenden Erkrankungsfälle an Covid-19 in Oberösterreich, gibt es hier ein kurzes Update über die Maßnahmen in unseren Unternehmen. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter sowie die Verlässlichkeit gegenüber unseren Kunden und Partnern hat für uns höchste Priorität. 

Unter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften der österreichischen Bundesregierung, wurden die Arbeitsumfelder unserer Mitarbeiter räumlich angepasst. Somit ist es uns als Ihr Lieferant und Partner möglich uneingeschränkt für Sie da zu sein. 

Unser Maßnahmenpaket im Detail: 
  • Die Büros wurden räumlich so angepasst, dass die erforderlichen Mindestabstände eingehalten werden können.
  • Für gut durchgelüftete Büros und Besprechungsräume ist gesorgt.
  • Teambesprechungen, bei denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, werden über elektronische Tools oder mit dem Tragen einer Mund-Nasen-Schutz Maske abgehalten.
  • Unsere Produktions- und Lieferwerke in ganz Europa arbeiten störungsfrei und mit voller bzw. einer an die Nachfrage angepassten Kapazität und dringende Baustellentermine nehmen wir nach Absprache und unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen weiterhin wahr. 
Bitte haben Sie Verständnis, dass es bei grenzüberschreitenden Lieferungen trotz sorgfältiger Planung in Einzelfällen zu Verzögerungen kommen kann, da die Dauer von Wartezeiten an den Landesgrenzen nicht immer exakt einzuschätzen ist und diese auch abhängig von der jeweiligen Lage und den Infektionszahlen des Landes sind. 

Unser Ziel ist es, Sie zuverlässig und in gewohnt bester Qualität mit unseren Produkten und Services zu versorgen. 

Vielen Dank für Ihr Vertrauen. Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen 

Dipl.-Bw. André Slowig
Geschäftsführer
16. März 2020

CORONA-Virus

CORONA-Virus Update zu unserer Lieferbereitschaft und Erreichbarkeit

Sehr geehrte Kunden,
sehr geehrte Geschäftspartner,

die aktuelle Entwicklung rund um die Ausbreitung des Corona-Virus SARS CoV-2 stellen uns alle vor neue Herausforderungen.

Wir haben bereits schon sehr frühzeitig unsere Sicherheitsvorkehrungen erhöht um die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen und Geschäftspartner an allen Betriebsstandorten sicherstellen zu können.

Wir können Ihnen daher aus heutiger Sicht weiterhin die Produktion und die Lieferung Ihrer bei uns platzierten Aufträge zusichern.
Bitte beachten Sie aber, dass es bei Lieferungen ins Ausland aufgrund der jeweiligen lokalen Regelungen an den Grenzen zu Wartezeiten kommen kann, die wir und unsere Spediteure leider nicht beeinflussen können.

Um auch weiterhin die Lieferfähigkeit sicherstellen und Sie bei der Fertigstellung Ihrer Projekte bestmöglich unterstützen zu können, bitten wir Sie, uns über die Entwicklungen in Ihrem Unternehmen beziehungsweise auf Ihren Baustellen möglichst frühzeitig zu informieren.

Falls seitens der Österreichischen Bundesregierung weitere Maßnahmen gesetzt werden sollten, werden wir die eventuellen Einflüsse auf Ihre aktuellen Projekte zeitnah an Sie kommunizieren.

Bei eventuellen Fragen steht Ihnen unser Vertriebsteam selbstverständlich wie gewohnt jederzeit gerne zur Verfügung.

Lassen Sie uns gemeinsam diese herausforderungsvolle Situation meistern.


Mit besten Grüßen


Dipl.-Bw. André Slowig
Geschäftsführer

21. Februar 2020

Nachhaltigkeit ist Sache der Performance

Mit innovativen Lösungen für den Gebäude- und Fassadenbau verbessert Pflaum & Söhne nicht nur die Performance seiner Produkte, sondern setzt auf nachhaltigen und umweltbewussten Materialeinsatz.
„Nachhaltigkeit“ ist ein Schlagwort, ohne das heutzutage kaum eine Produktentwicklung mehr möglich ist. Bei Pflaum & Söhne steht hinter diesem Begriff das Bestreben, auch im Bereich Gebäude- und Fassadenbau den ökologischen Fußabdruck nach und nach zu verringern. Ein Vorhaben, das zugleich den Kunden zugutekommt – denn optimierte Materialien und nachhaltig entwickelte Sandwichpaneel-Systeme schonen nicht nur die Umwelt, sondern ermöglichen auch kostengünstigere und leichtere Bauweisen.
Ondatherm® iQ+ ist eine dieser Produktreihen: Die neue Generation von Gebäudehüllensystemen erfüllt höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards ebenso wie nachhaltige Gesichtspunkte. Die neue Schaumformulierung von iQ+ ermöglicht 15% mehr Wärmedämmfähigkeit bei gleichbleibender Dämmstärke. Mehr noch: Auch reduzierte Stärken haben keine Auswirkungen auf die Dämmfähigkeit. In Kombination mit perfekten Luftdichtigkeitseigenschaften verbrauchen Gebäude somit weniger Energie in Form von Wärme, können effizienter beheizt werden und sparen nachhaltig Heiz- und Dämmkosten.
iQ+ setzt zusätzlich auf ZMevolution®, eine neue Form der Beschichtung. Dieses innovative Verfahren der Stahl-Verzinkung benötigt in der Herstellung weniger Zink, was natürliche Zink-Vorkommen schont und den enormen Energie- und Materialeinsatz für Abbau und Import reduziert. Und das, ohne einen Abstrich in der Anwendung und Qualität zu machen – im Gegenteil: ZMevolution® ist korrosionsbeständiger und weist ein geringeres Beschichtungsgewicht als herkömmliche Verzinkungen auf. Zudem lässt sich das Verfahren mit der kompletten Produktpalette von Pflaum & Söhne kombinieren.
iQ+ und ZMevolution® sind nur zwei der Bemühungen von Pflaum & Söhne, um in Zukunft nachhaltiger, ökologischer und ressourcenschonender zu produzieren. Sie zeigen aber bereits deutlich, dass Nachhaltigkeit nicht mit der Auslieferung der Produkte endet. Nachhaltigkeit ist ein ganzheitliches Konzept und muss von allen gleichermaßen gelebt werden – von der Herstellung über den Transport bis zum fertigen Gebäude. 

-->