EN DE
EN DE
    Pflaum Mineralwolle Paneele

    Pflaum FI

    verdeckt befestigtes Mineralwollpaneel mit einer Rohdichte von 140kg/m3

      Das Mineralwollpaneel Pflaum FI ist die perfekte Wahl für ein nahtloses Erscheinungsbild Ihrer Fassade. Denn die Befestigung wird mittels spezieller Fräsung der Verbundplatten hinter den Deckenschalen versteckt, ganz ohne sichtbare Verschraubungen. Der schubfeste Verbund der nicht brennbaren Mineralwollfasern im Inneren sorgt dafür, dass die Dämmung stets an Ort und Stelle verbleibt und nicht absackt. Das Ergebnis ist eine funktionelle und zeitgemäße Fassade bei gleichzeitig höchster Sicherheit und Stabilität. 
      Das Sandwichpaneel Pflaum FI ist in vielen verschiedenen Farben und Oberflächengestaltungen mit Paneelstärken bis 200mm und Sonderbaubreiten bis 1.100mm erhältlich.

      BIM

      Außenprofilierungen

      Baubreite 1.000
      • VD 2 - V-profiliert
      • MD - mediumprofliert 
      • LD2 - microprofliert 
      • 010 - 10 Rillen  
      Innenprofilierungen

      Baubreite 1.000
      • 0 - glatt
      • 010 - 10 Rillen
      • R - 9 Rillen
      • G - gesickt
      *Außenseite glatt nach Rücksprache möglich
      Standardausführung FI 0,63mm / 0,55mm | Baubreite 1.000mm
      Brandverhalten lt. EN 13501-1, A2-s1,d0
      Brandwiderstand lt. EN 13501-2

      Außen- und Innenschalen
      0,55 / 0,63 / 0,75mm
      bandverzinktes Feinblech nach 
      EN 10147 (275g/m2 Zink) oder
      ZM 120 (Zink - Magnesium)

      Isolierkern
      Mineralfaserplatten steggerichtet, wasserabweisend und nicht brennbar.
      Raumgewicht 140kg/m3. Klasse A1. 

      Oberflächenschutz
      Für die Verarbeitung des Pflaum Brandschutzpaneels wird das Element 
      einseitig mit Schutzfolie geliefert. 
      Innenseitig optional möglich.

      Abmessungen
      Baubreiten
      600, 915, 1.000 und 1.100mm
      Zwischenmaße auf Anfrage

      Länge
      Standardlänge je nach Elementstärke bis zu 15.500mm lieferbar

      Hinweis
      Bei Paneelen der Serie LD, VD, MD und WD müssen aufgrund der Oberflächenprofilierung in den Standardstärken 60 bis 220mm in der Stärke 3mm hinzugerechnet werden. 
      (z.B.: FO–VD/0/100 = 103mm).

      PRÜFZEUGNISSE
      CE und landesbezogene Zulassungen, Prüfzeugnisse und Atteste liegen vor und werden Ihnen je nach Bedarf zugesandt.

      Brandschutzwiderstand 
      Bei Bestellung bitte die Brandschutzanforderungen bekanntgeben!

      Toleranzen
      Nach EN 14509.

      Zulassung
      DIBt Z-10.49-526
      P-3848/5460-MPA BS
      P-3135/257/07-MPA BS
      C 0769-CPD-113344-1
      EC 0769-CPD-113344-2
      EC 0769-CPD-113344-3